Nicht nur finanzielle Unterstützung, auch die Präsenz von hochkarätigen Sportlern bei eigenen Veranstaltungen und das Zusammentreffen mit einflussreichen Menschen aus Wirtschaft und Politik helfen, die Aufgaben und Herausforderungen zu meistern. Botschafter der sportstiftung Bremen unterstützen beratend, organisatorisch und repräsentativ. Sie setzen sich damit nachhaltig für die Erfüllung unseres Stiftungszwecks ein.

Statements

Christian Weber
bürgerschaftspräsident

S„Mit der sportstiftung bremen haben wir eine Einrichtung gefunden, die sich mit konzentrierter Beobachtung, hohem Engagement, aber auch mit der nötigen Sensibilität um die Förderung von Nachwuchsleistungssportlerinnen und -sportler kümmert.“

Anja Stahmann
senatorin für soziales, jugend, frauen, integration und sport

„Der Wille zum Erfolg, das Wechselspiel von Teamgeist und fairem Wettbewerb, Frustrationstoleranz und Freude am persönlichen Erfolg – das alles ist Sport, das alles wirkt über den Tag hinaus, es prägt den Charakter eines jungen Menschen. Darum ist es gut, wenn wir den Sport aktiv fördern.“ 

Ulrich Mäurer
senator für inneres

„Wenn Sport und Wirtschaft über Stiftung gemeinsam an einem Strang ziehen, können so langfristig Erfolge im Leistungssport Bremen entwickelt werden.“

Christoph Weiss
als präses der handelskammer bremen

„Sport verbindet die Kulturen, überwindet politische Grenzen und hilft, gesellschaftliche Vorurteile abzubauen. Bremen hat großes Potenzial, um auch durch sportliche Höchstleistungen überregional auf sich aufmerksam zu machen.“

Oliver Rau
vorsitzender der deutschen olympischen gesellschaft bremen

„Gerade im Amateursport kann Spitzenleistung nur mit entsprechender Förderung zu Höchstleistungen führen. Wenn wir in Bremen wieder mehr Spitzensportler ausbilden und auch halten wollen, ist es unerlässlich, starke Partner aus der Wirtschaft zu haben.“

Jonas Reckermann
olympiasieger 2012

„Ich bin begeistert, wie die sportstiftung bremen mit dem Thema Förderung des Leistungssports in Bremen umgeht. Ich kann das Vorhaben nur unterstützen, weil ich selbst gespürt habe, dass das Erbringen einer großen sportlichen Leistung nur mit Partnern und Unterstützern möglich ist.“

Antonia Bethke
sportlerin des jahres 2012

„Ich halte die Stiftung zur Förderung des Leistungssports für sehr wichtig. Ich wünsche mir neben der finanziellen Unterstützung, dass die persönlichen Kontakte und Möglichkeiten wie Vermittlung von Ausbildungs- bzw. Arbeitsplätzen gefördert werden.“

Jens-Uwe Krause
radio bremen 4 moderator

„Spätestens, wenn endlich wieder ein Sportler aus Bremen für die Fotografen in eine Goldmedaille beißen kann, wissen wir, wie wichtig und richtig die Arbeit der Sportstiftung ist.“

Spendenkonto

Spenden nehmen wir gerne unter folgender Bankverbindung entgegen:

 

sportstiftung bremen

Sparkasse Bremen

IBAN:

DE96 2905 0101 0080 8158 97

BIC: SBREDE22XXX